_Blog

07.06.2012
12:59

Eine Französin in Berlin

Eine Französin in Berlin

Chères lectrices, chers lecteurs,


Seit Montag erhält die Agentur kulturelle Unterstützung - neben deutschen, niederländischen und italienischen Einflüssen, kommt nun auch französisches Flair zum Tragen; wie es sich eben für eine international agierende PR-Agentur gehört! Darf ich vorstellen: ich bin seit Montag die neue Praktikantin. Ich heiße Lauriane und komme aus Frankreich, wo ich angewandte Fremdsprachen studiere. Im Rahmen meines Studiums gehört es auch dazu ein Praktikum zu absolvieren. Da ich Deutsch studiere, wollte ich in Deutschland arbeiten; dann habe ich mich für die deutsche Hauptstadt entschieden, weil ich letzes Jahr während einer Reise nach Berlin sofort so begeistert war. Ich war so erfreut, dass ich einige Monate später noch einmal gekommen bin.
Die zahlreiche Parks, das Nachtleben, die Geschichte - alles gefällt mir in Berlin! Ich finde auch, dass die Leute lockerer als wir Franzosen sind. Auch wenn Berlin die Hauptstadt ist, empfinde ich hier keinen Stress. Außerdem sind die Deutschen überhaupt toleranter als Franzosen. Man kann das einfach auf der Straße bestätigen. Bei uns sehen alle ähnlich und die Menschenmasse sieht demnach monoton aus. Seit ich angekommen bin habe ich schon viele Personen mit roten oder grünen Haaren gesehen. In Frankreich ist es selten, weil man immer kritisiert und ausgelacht wird. Und jedes Mal, wenn ich nach Deutschland reise, schätze ich diese Denkweise, selbst wenn ich manchmal meinen Augen kaum trauen kann. Genau diese Diversität sowie die kulturelle Vielfalt in Berlin haben mich gleich angezogen und ich bin mir sicher, dass ich meinen Sommer hier genießen werde. Ich habe nur eine Sorge und zwar: ist es möglich, alles innerhalb von drei Monaten in so einer riesigen und komplexen Stadt zu sehen?
Schließlich glaube ich auch, dass ich keinen besseren Praktikumsplatz hätte finden können. Ich bin zwar erst seit drei Tagen hier, aber ich weiß schon jetzt, dass ich mich nicht langweilen werde und, dass die Zeit in der Agentur mir viel bringen wird und auch mit jeder Menge Spaß verbunden ist.

À suivre,
Ihre Lauriane

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

« Juni 2012»
S M T W T F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Letzte Beiträge

Eine Portion „grüner Daumen“
12.12.2014 15:45
Mein Herz schlägt BERLIN
18.11.2014 16:29
Es wackelte und hüpfte auf der Tendence 2014
15.09.2014 17:00
Early Birds
19.08.2014 11:39

Kategorien

Blog rolls

Letzte Kommentare

verliebt
28.02.2013 22:08
Format
05.08.2011 08:32
Feedback
04.07.2011 10:38
und nun?
01.07.2011 15:14

Archiv

  • [-]2014(11)
    • [-]Dezember(1)
    • [-]November(1)
    • [-]September(1)
    • [-]August(2)
    • [-]Juli(2)
    • [-]Mai(1)
    • [-]April(1)
    • [-]März(1)
    • [-]Januar(1)
  • [-]2013(31)
    • [-]Dezember(2)
    • [-]November(2)
    • [-]Oktober(2)
    • [-]September(3)
    • [-]August(3)
    • [-]Juli(2)
    • [-]Juni(2)
    • [-]Mai(1)
    • [-]April(4)
    • [-]März(3)
    • [-]Februar(3)
    • [-]Januar(4)
  • [-]2012(36)
    • [-]Dezember(3)
    • [-]November(3)
    • [-]Oktober(1)
    • [-]September(1)
    • [-]August(4)
    • [-]Juli(3)
    • [-]Juni(4)
    • [-]Mai(3)
    • [-]April(3)
    • [-]März(3)
    • [-]Februar(4)
    • [-]Januar(4)
  • [-]2011(25)
    • [-]Dezember(3)
    • [-]November(4)
    • [-]Oktober(4)
    • [-]September(2)
    • [-]August(4)
    • [-]Juli(4)
    • [-]Juni(3)
    • [-]Mai(1)

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

Zu Tisch, bitte! Messebesuch Formland Dänemark
20093 times viewed
31.08.2011 06:19
Papierkram
8489 times viewed
03.08.2011 19:18
Freiheit mit Technik
6303 times viewed
17.08.2011 09:41
Mein Leben als Dienstleister
5712 times viewed
29.06.2011 18:30